Osteopathie – Was ist das?

In der Osteopathie geht es nicht darum, Symptome zu behandeln, sondern um den Menschen mit allem, was ihn ausmacht – körperlich, mental, emotional und seelisch.

Parietale
Osteopathie

Knochen, Bänder, Muskeln, Gelenke & Faszien sowie deren strukturelle & funktionelle Zusammenhänge

Viszerale
Osteopathie

Innere Organe, deren Aufhängestrukturen, Innervation & Versorgung sowie funktionelle Zusammenhänge 

Craniosakrale Osteopathie

Kopf, Wirbelsäule & deren Verbindungsstrukturen, Kiefergelenke, Becken & Nervensystem

Integrative Osteopathie

Die Verbindung aller Bereiche aus ganzheitlicher Sicht auf den gesamten Organismus hinsichtlich Struktur, Funktion sowie biochemischer & energetischer Zusammenhänge.