Wieviel kostet Osteopathie und was übernimmt meine Krankenkasse? 

Eine Behandlung liegt zwischen 90 und 130 €. Die Abrechnung meiner Leistungen erfolgt nach den Sätzen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker und richtet sich nach dem jeweiligen Leistungsaufwand. Dies bedeutet, dass du, je nach Krankenversicherung einen Teil der Behandlungsgebühren selbst trägst. Die Höhe des Honorars bleibt dabei unabhängig von der Erstattung. In unserem Erstgespräch kläre ich dich hierüber ausführlich und individuell auf. Oftmals wird eine, durch eine HeilpraktikerIn durchgeführte osteopathische Behandlung von deiner Krankenkasse ganz oder teilweise erstattet. Bitte erkundige dich im Vorfeld bei deiner Krankenkasse.